RK Nord, Süd, Süd klein &
große Seenrundfahrt

Die
Rundkurse

Rundkurs Nord

Die Route führt von Attersee über den See nach Weyregg. Entlang dem Ostufer geht es über die Anlegestelle Kammer und vorbei am Schloss Kammer ganz in den Norden nach Seewalchen. Während der Fahrt genießen Sie einen wunderschönen Panoramablick über den Attersee, das Höllengebirge und den Schafberg. Vorbei an der Villa Paulick, in welcher Gustav Klimt häufig zu Gast war und der Insel Litzlberg, geht es wieder zurück nach Attersee.

Rundkurs Süd

Auf der Fahrt nach Unterach bietet sich ein wunderschöner Blick auf die Felswände des Schafberges und auf die Drachenwand des benachbarten Mondsees.
In der Glanzzeit um die Jahrhundertwende entstanden entlang der heutigen Maria Jeritza-Straße in Unterach viele Villen. Weiter geht es über Weißenbach nach Steinbach, wo zahlreiche imposante Sommervillen und die wildromantischen Felswände des Höllengebirges beeindrucken. Nach Steinbach, mit seiner malerischen Pfarrkirche, geht es entlang der „Seeleiten” über Weyregg zurück nach Attersee. Oder nutzen Sie die Möglichkeit nach einem gemütlichen Frühstück zum Nixenfall (Anlegestelle Weißenbach) zu wandern und sich auf der Rückfahrt mit einer herzhaften Wanderjause zu stärken.

Rundkurs Süd klein

Der Rundkurs Süd klein, auch „Klein-Venedig-Kurs“ genannt, verbindet die Orte Unterach, Stockwinkel, Steinbach, Weißenbach und Burggrabenklamm und ist der perfekte Kurs für alle, die in kurzer Zeit den südlichen Teil des Attersees mit seinen prachtvollen Sommervillen erkunden möchten.

Grosse Seenrundfahrt

Beide Kurse (Rundkurs Süd und Rundkurs Nord) lassen sich auch zu einer großen Seerundfahrt verbinden, welche auch als Hop on – Hop off Tageskarte gilt.

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

X