Gebirgspanorama

Vom Schiff aus hat man den schönsten Panoramablick auf Höllengebirge, Drachenwand und Schafberg.

Der Name „Höllen“ leitet sich von den vielen Höhlen her ab. Allerdings existiert auch eine Legende: Einst wollte der Teufel eine sehr bösartige Pfarrersköchin aus Steinbach am Attersee in die Hölle holen. Auf dem Weg in die Hölle soll er zusammen mit ihr über das weite Gebirge gesprungen sein. Dabei entglitt dem Teufel die Köchin, ob aus heftiger Gegenwehr oder ihres Gewichts wegen ist nicht überliefert. Dabei fuhr sie gradewegs durch den Fels mitten in das Gebirg und ist nie wieder aufgetaucht. (Quelle: attweriki.at)

    Newsletteranmeldung

    Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

    weiblichmännlich

      Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

      Telefonnummer (Pflichtfeld)

      Auswahl Veranstaltung (Pflichtfeld)

      Termin
      Termin
      Termin
      Termin
      Termin


      Anzahl Personen (Pflichtfeld)

      Anmerkungen

      Sie möchten regelmäßig mit News von der Attersee-Schifffahrt versorgt werden? Zur Newsletter anmeldung geht's hier.

        X