MS Unterach | MS Weyregg | MS Stadt Vöcklabruck

Die
Flotte

MS Stadt Vöcklabruck
„Klimt-Schiff“

 

Die MS Stadt Vöcklabruck, das Flaggschiff der Attersee-Flotte präsentiert sich ganz im Stil von Gustav Klimt, der seine Sommerfrische gerne am Attersee verbracht hat. Das 36 m lange Schiff besticht durch sein zeitloses, elegantes Design. Die flexible Inneneinrichtung, die entsprechend den individuellen Platzbedürfnissen zusammengestellt wird, bietet alle Voraussetzungen. Von der Hochzeitstafel oder einer lockeren Stehtischveranstaltung, bis hin zu Vortrags- und Konzertaufstellungen oder Variationen mit einer größeren Tanzfläche bzw. Bühne – an Bord der MS „Stadt Vöcklabruck“ ist fast alles möglich.

2 Salons neu ausgestattet im modernen Design

  • klimatisiert und beheizbar
  • kleine Bar
  • Musikanlage
  • Stromanschluß 220V
  • behindertengerechtes WC
  • 48 Sitzplätze Salon oben
  • 85 Sitzplätze Salon unten
  • 125 Sitzplätze Sonnendeck
  • kalte Speisen
  • warme Speisen
  • reichhaltiges Getränkeangebot
  • verschieden Buffets auf Anfrage

MS Weyregg
„Christian Ludwig Attersee“

 

Die MS Weyregg, das Christian-Ludwig-Attersee-Schiff, bietet sich für kleinere Feste und Events hervorragend an und bietet einen hervorragenden Rahmen. 2011 verwandelte der berühmte zeitgenössische Künstler Christian Ludwig Attersee die MS Weyregg mit seinen Entwürfen Fischparade und Fischrose in ein schwimmendes Kunstwerk.

  • 1 Salon
  • beheizbar
  • Theke
  • Musikanlage
  • Stromanschluß 220V
  • WC
  • 62 Sitzplätze Salon unten
  • 100 Sitzplätze Sonnendeck
  • kalte Speisen
  • warme Speisen
  • reichhaltiges Getränkeangebot
  • verschieden Buffets auf Anfrage

MS Unterach
„Gustav Mahler Schiff“

 

Die MS Unterach ist der ideale Rahmen für kleinere Feste und Personengruppen. 2016 wurde im Rahmen eines landesweit auschgeschriebenen Künstlerwettbewerbes nach einen Künstler gesucht, der den am Attersee wirkenden Künstler für die MS Unterach in Szene setzt. Birgit Schweiger, eine Künstlerin aus dem Mühlviertel gewann den Wettbewerb. Im Juli 2016 wurde das Gustav-Mahler-Schiff feierlich enthüllt.

  • 1 Salon
  • beheizbar
  • Bar für gekühlte Getränke
  • WC
  • 50 Sitzplätze Salon unten
  • 75 Sitzplätze Sonnendeck
  • gekühlte Getränke
  • kalte Buffets auf Anfrage

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

X